Das Glücksprogramm für Gefühle

Für den eigenen Erfolg zu gehen und Glück zu fühlen ist für einige Menschen selbstverständlich, für andere hingegen mit Angst, Wut, Scham und Schuld verbunden. Wieso?

Zur Architektur unserer Gefühls-Prägungen:

Auch unsere Psyche hat eine Bauweise. Sie hat eine Innen-Architektur. Diese ist entstanden in den Zeiten, in denen sie für nachhaltige Prägungen sehr offen war.

Auf dieser Münze sind die Prägungen gut zu sehen. Es zeigt sich eine Erhöhung der 2, des Wortes "Euro" und des europäischen Kontinents. Diese Höhenunterschiede wurden in einer Münzprägerei eingeprägt, und sie sind charakteristisch für die Prägestruktur dieser Münze. 


Entsprechend gibt es auch eine Prägung für die Bauweise unserer Psyche. Nur vollzieht sich das etwas komplexer. (Hier weiter lesen)

Sichtbarmachen der emotionalen Architektur:

Genauso wie die Prägestruktur der 2-Euro-Münze am besten zu sehen ist, wenn man die Münze ausleuchtet und nahe an sie heran geht, so sehe ich das auch mit unserer emotionalen Prägung.


Die emotionalen Prägungs-Vorgänge sind sehr subtil. Je früher sie ablaufen, umso tiefer und nachhaltiger ihre Wirkung. In unserer gängigen Mainstream-Kultur haben wir noch kein Bewusstsein für solche unbewussten Prägungs-Muster geschaffen. Da wir aber permanent aus ihnen heraus handeln, entstehen Missverständnisse, Komplikationen und Leid.

 

Zur Aufdeckung der eigenen inneren emotionalen Struktur gehen Menschen in die Enklave der Selbsterfahrung und Therapie. 

 

Ein Erkennen ist Voraussetzung für Erfolg und Glück! Mit dem Erkennen werden die Emotionen und Erlebnis-Qualitäten der ursprünglichen Prägungs-Situationen wieder bewusst. 

Durchsurfen der alten Emotionen:

Das ist ein heikler Punkt: die frühen Emotionen und Erlebnis-Qualitäten sind bei blockiertem Erfolg und Glück meist unangenehm. Traurigkeit, Schmerz, Ärger, Wut, Verzweiflung, Scham, Schuld, Überwältigtsein, Hilflosigkeit, etc. zeigen sich möglicherweise. Und sie werden auch meist als "negativ" beurteilt. Genau hier ist es entscheidend, sie Stück für Stück real zu fühlen. Durch dieses Wieder-Erleben verlieren sie ihre unbewusste neurochemische, neurobiologische, physiologische, emotionale und kommunikative Kraft und Macht.

 

Wer dieses Durch-Surfen eigenverantwortlich vollziehen will, dem empfehle ich dazu, sich durch kundige Menschen vorbereiten bzw. unterstützen zu lassen. Fachkundige Profis können Sie kompetent darin begleiten und Ihnen Techniken vermitteln, die Ihnen für Ihr ganzes Leben hilfreich sind.

Einüben von Erfolgs- und Glücks-Emotionen:

Erst wenn die alte Struktur genügend bewusst ist, kann ein Neu-Prägen angegangen werden. Sonst entsteht die Falle des "positiven Denkens" ("Wenn Du was Negatives entdeckst, dann setze das Positive dagegen!").

Und dann können im Alltag die Emotionen und Erlebnis-Qualitäten geübt werden, die im linken Bild zum Ausdruck kommen. Dazu biete ich die folgenden bewährten und sicheren Wege an:

a) das Sechs-Schritte-Kreations-Rezept

b) das neurobiologische Glücksprogramm

Diplom-Psychologe, Coach, Gesundheits-Trainer, Dipl.-Ernährungs- & Gesundheitstherapeut

Michael Pilliger

Tel.: 0173/77 464 90

 

Profis mit denen ich herzlich verbunden bin und die ich empfehle:

 

Anja Harmes: Feng Shui - Geomantie - Geistiges Heilen